Kategorie: Testing

TYPO3 NEOS auf dem Prüfstand bei plan2net

Ist das neue Produkt aus dem Hause TYPO3 bereits einsatzfähig für österreichische Kunden?

Mehr als 10 Jahren Markterfahrung mit dem TYPO3 CMS hat die Community dazu bewegt, ein komplett neues CMS zu publizieren: NEOS. Das auf dem PHP Framework TYPO3 Flow basiertende System verspricht einfache Handhabung und coole User Experience. Doch ist es bereits reif für den Einsatz im Businessbereich?

In einem ganztägigen Workshop mit Florian Weiss testen wir NEOS heute bis die Rechner glühen ;-)
Georg Kuehnberger, Wolfgang Klinger, Oliver Gassner, Stefan Hekele, Stefan Radvanyi, Martin Kutschker, Kurt Dirnbauer, Peter Luser, und ein paar weitere Kollegen „schauen unter die Haube“ des neuen, schlanken CMS der nächsten Generation.

Warum man Unit-Tests vor und während der Code-Erstellung schreiben sollte

Wenn man einen Test schreiben will, …

  • muss man wissen was man testen soll. Dazu ist es erforderlich sich Gedanken zu machen, was man eigentlich erreichen will. D.h. man ist angehalten sein Ziel klar im Voraus zu formulieren, womit man seine Chancen erhöht im „Eifer des Gefechts“ den Überblick nicht zu verlieren.
  • muss man wissen wie man es testen kann. Dazu muss man sich klar machen, was für Eingangs- und Ausgangswerte das Testobjekt (zB. Funktionsparameter und -rückgabewerte) hat oder welche anderen Objekte es manipuliert (zB. per Methodenaufruf). Damit wird der Blick auf die entstehende API und die Abhängigkeiten gelenkt.

XAMPP PHPUnit 3.5.13 Installation Howto

Sollte Ihnen dieser Fehler bekannt sein:
Could not open input file: .\pear\PHPUnit2\TextUI\TestRunner.php
dann gibts hier die Lösung.

Nachdem wir mehrere Server auf PHP 5.3 und MySQL auf 5.1 hochgezogen hatten,
war es an der Zeit auch meine lokale Umgebung (ältere XAMPP-Instanz) einem Upgrade zu unterziehen. Also XAMPP in der aktuellen Version (1.7.4) mit Apache 2.2.17, MySQL 5.5.8 und PHP 5.3.5 installiert, und …

BOOOM, jeder Aufruf von phpunit krepierte mit obiger Fehlermeldung.

Dies lässt sich zwar einfach fixen indem man im File C:\xampp\php\phpunit.bat die Pfade absolut setzt, aber dann hat man noch immer nur eine veraltete phpunit Version, die einen nicht glücklich machen wird. Auf unseren Debian-Servern läuft derzeit PHPUnit 3.5.11 also gilt es diese Version auch lokal zu haben.

Anfrage