Kategorie: Mac OSX

Mavericks (OS X 10.9) Upgrade Notes WIP

Problem: Virtual Box not working
Solution: Manually load kernel modules


#!/bin/bash

sudo kextload -r "/Library/Extensions/" "/Library/Extensions/VBoxDrv.kext"
sudo kextload -r "/Library/Extensions/" "/Library/Extensions/VBoxNetFlt.kext"
sudo kextload -r "/Library/Extensions/" "/Library/Extensions/VBoxNetAdp.kext"
sudo kextload -r "/Library/Extensions/" "/Library/Extensions/VBoxUSB.kext"

source

Problem: MacPorts upgrade fails
Solution: Reinstall MacPorts

  • Follow steps 1, 2 & 3 of the Migration page: https://trac.macports.org/wiki/Migration
  • Install XCode 5 and Lauch XCode to install the commandline-tools
  • Get MacPorts-Source, extract & configure

  • curl -O https://distfiles.macports.org/MacPorts/MacPorts-2.2.0.tar.bz2

    tar jxvf MacPorts-2.2.0.tar.bz2

    cd MacPorts-2.2.0

    CC=/usr/bin/cc ./configure --prefix=/opt/local --with-install-user=root \
    --with-install-group=admin --with-directory-mode=0755 --enable-readline

  • make && make install

iTerm2 und tmux

Als vermeintlich bessere Alternative (dazu habe ich noch keine eigene Meinung) zu screen bietet sich tmux als Terminal Multiplexer an. Nachdem tmux seit dem letzten Beta Release von iTerm2 stark in darin integriert ist, werde ich mir das einmal näher ansehen.

Links:

MacBook / OSX Lion / eingebautes Display abschalten bei Nutzung eines externen Displays

OSX Lion macht es einem nicht einfach, wenn man bei Anschluß eines externen Displays gerne das eingebaute Display abdrehen möchte.

Natürlich könnte man die Helligkeit komplett zurückdrehen, aber das ist nicht wirklich eine Lösung. Das Display ist erstens weiterhin aktiv und zweitens ist das Display auch noch für Anwendungen verfügbar, d.h. die Maus und manche Fenster verschwinden dann einfach im Bereich des (abgedunkelten) eingebauten Displays.

Eine weitere Möglichkeit besteht noch darin, das Notebook zuzuklappen. Das funktioniert auch ganz gut, nur fängt dann der Lüfter unweigerlich sehr stark zu laufen an und mit der Zeit geht einem das ziemlich auf die Nerven; ganz abgesehen von den ev. negativen Folgen eines Wärmestaus.

Anfrage