Autor: Christina Hauk

Das waren die TYPO3 Developer Days 2017 in Malmö

Blick auf die Öresundbrücke

Auch dieses Jahr waren wir von plan2net wieder bei den TYPO3 Developer Days (T3DD) mit dabei! Dieses Jahr fand die Veranstaltung von Donnerstag, 13.07 bis Sonntag, 16.07 in Malmö (Südschweden) statt. Es gab interessante Vorträge (Slides) zu verschiedensten Themen im TYPO3-Bereich, tolle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und eine Softeismaschine.

Die TYPO3 Developer Days

Die 4 Tage waren voller Informationen zu TYPO3, PHP-Applikationen und Webapplikationen im Allgemeinen. Wir haben uns in zwangloser Atmosphäre mit anderen Entwicklerinnen bzw. Entwickler und Agenturen austauschen können. Die Keynote konnte Kasper Skårhöj, der Erfinder von TYPO3, leider nicht vor Ort halten. Wir mussten uns mit einer Videozuschaltung begnügen.

TYPO3 Extbase Validierung I – Validierung von Frontend Formularen

Jeder der bereits Erfahrung mit der TYPO3 Extbase Validierung gesammelt hat wird wissen, dass die Validierung gerade für Beginner nicht einfach ist zu implementieren. Aus diesem Grund widmet sich der folgende Artikel diesem Thema.

Was wird im Folgenden näher erläutert:

  • Funktionsweise der TYPO3 Extbase Validierung
  • Workflow der Extbase Validierung
    • Extbase Validierung mittels Annotationen im Domain Model
    • Extbase Validierung in der initialize[Name] Action()
  • Vordefinierte Extbase Validatoren
  • Ausgabe der Validierungs-Fehler über Fluid

Tipp der Authorin zu Beginn: Mir hat es enorm geholfen den Cache über den „Clear all chache“ Button im Install Tool zu löschen, wenn Änderungen nicht erschienen sind.

Einführung in die Welt der TYPO3 Hooks

Der heutige Blogbeitrag widmet sich dem Thema Hooks und deren Verwendung in TYPO3. Manche werden sich nun bestimmt denken, was kann an Hooks so schwer zu verstehen sein? Nun, im Prinzip ist das Konzept das sich hinter dem Begriff Hook verbirgt ein leichtes Konzept. Aber nichtsdestotrotz sind es gerade die simplen Dinge im Leben, die die meiste Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund wird im Folgenden näher auf die Verwendung von Hooks in TYPO3 eingegangen.

Wir waren auf den T3DD16!

Vergangene Woche fanden die TYPO3 Developer Days – kurz T3DD16 – in Nürnberg statt und mein Kollege Martin Kutschker und ich waren live dabei! Die Veranstaltung war über vier Tage angesetzt und wir waren vom Anfang bis zum Ende dabei. Es gab Vorträge, Hands-on Workshops und Diskussionen zu spannenden Themen wie Polymer, Docker und Temporal Modelling.

MailHog – Einrichten eines lokalen Mailservers

Bei manchen Projekten ist es unvermeidbar einen lokalen Mailserver einzurichten, um gewissen Funktionalitäten zu prüfen bzw. zu entwickeln. Oftmals ist es jedoch gerade für Anfänger eine Herausforderung solch alltäglich gebräuchliche Tools zu verwenden bzw. einzurichten. Aus diesem Grund widmet  sich dieser Artikel dem Installieren eines lokalen Mailservers (MailHog) auf einem Linux Server, sowie dessen Konfiguration in einer TYPO3 7.6 Instanz.

Zu Beginn ist das richtige MailHog Packet (v0.2.1 hier) von https://github.com/mailhog/MailHog/ releases zu downloaden. Ein guter Workaround hierfür ist:

1) Link der richtigen Version kopieren
2) In der Command Line via wget im Root Verzeichnis der lokalen Instanz herunterladen

Anfrage