TYPO3 ViewHelper Tipps

Heute möchte ich euch zwei Tipps zeigen, welche die Geschwindigkeit von TYPO3 ViewHelpers deutlich beeinflussen können.


Tipp1: Caching

Aufpassen muss man bei ViewHelpers die Facets\ChildNodeAccessInterface statt Facets\CompilableInterface nutzen, da sie nicht gecacht werden und sich das Parsen der Seite um Sekunden verzögern kann. Folgende ViewHelper werden nicht gecacht:

  • <f:switch> → stattdessen f:if nutzen, das ist deutlich schneller (TYPO3 Version 6.2)
  • <f:widget.paginate>
  • <f:widget.autocomplete>
  • <f:be.menus.actionMenu>

Diese ViewHelpers also bitte mit Maß und Ziel verwenden ;-)

 

Tipp2: Partials

Nutzt man in einer For-Schleife einen Partial, dann kann dadurch ebenfalls die Geschwindigkeit deutlich erhöht werden. Im ungecachten f:widget-paginate ViewHelper hat das sogar eine Verbesserung von über 20% gebracht und RAM erspart man sich dabei auch noch. Beispiel:

Template:

<f:widget.paginate objects="{posts}" as="paginatePosts">
    <f:for each="{paginatePosts}" as="post">
        <f:render partial="Post/ListItem" arguments="{post:post}" />
    </f:for>
</f:widget.paginate>

Partial:

<div class="post">
    <h1>{post.title}</h1>
    <p>{post.content}</p>
</div>

5 Kommentare zu “TYPO3 ViewHelper Tipps”

  1. Schöne Aufstellung, freue mich auf mehr.
    Nur ein kleiner Tippfehler „“ sollte „“ heißen – oder? ;)

    LG

  2. Excellently written writeup, doubts all bloggers offered the same content material because you, the internet is actually a greater location. Please maintain it up! bekgbdgedaeagead

Comments are closed.

Anfrage