plan2net begrüsst Neukunden: STATISTIK AUSTRIA

Logo Statistik AustriaAls selbständige, nicht gewinnorientierte Bundesanstalt öffentlichen Rechts liefert die STATISTIK AUSTRIA heute das Grundlagenmaterial für politische Entscheidungen. Ausserdem unterstützen die über 700 Mitarbeitern mit maßgeschneiderten Dienstleistungen alle AnwenderInnen statistischer Information. Seit dem EU-Beitritt vermittelt die Einrichtung zudem beim Zugang zu europäischen Daten.

Nach mehreren Consultingaufträgen an das Team von plan2net im Vorjahr, hat sich die STATISTIK AUSTRIA im Frühling 2017 für die tatkräftige Unterstützung beim Launch einer neuen Website mit TYPO3 durch das Team von plan2net entschieden.

Wir freuen uns auf das Projekt mit dem Team der Statistik Austria!

TYPO3Camp Vienna – 24. März 2017

Das TYPO3Camp Vienna findet heuer bereits zum 2. Mal auf der Universität Wien statt. Vom 24.-26 März 2017 treffen sich mehr als 160 Teilnehmer aus 8 Ländern. Spannende Stand Up Talks werden auch diesmal erwartet.

plan2net freut sich auch dieses Jahr die grösste TYPO3 Community Veranstaltung Österreichs als Platin Sponsor unterstützen zu dürfen.

Besuchen Sie uns doch vor Ort – ein kleines Präsent wartet auf Sie!
Wir berichten jedenfalls im Anschluß über die interessanten Ergebnisse.

Zur Website der Veranstaltung

TYPO3 Instanz-Analyse Helpers – TYPO3-Upgrades

Beim Frühjahrsputz im Zuge von Upgrade, Relaunch und Wartung einer TYPO3 Instanz stellen sich oft die Fragen:
– welche Extensions, welche Inhalte
– welche TS-Templates & TSconfig
– welche Content-Elemente in welchen -Spalten
– welche Sprachen, FE-/BE-User & -Gruppen usw.
werden in der Instanz denn WIRKLICH produktiv genutzt?
Und welche sind zwar vorhanden aktiv und konfiguriert werden aber nicht produktiv genutzt?

Dies mit dem Ziel, nicht genutzten Code und Config zu entfernen um die Instanz schlank und schnell zu halten und „Dead code“ zu eliminieren (sh. https://en.wikipedia.org/wiki/Dead_code )

Im Gespräch mit dem Projekt-Owner kann man vorab einige Fragen dazu abklären, selten jedoch alle, die notwendig sind.

Am 4.4.2017 ist es soweit: TYPO3 wird in Version 8 LTS veröffentlicht.

Diese Version stellt die konsequente Weiterentwicklung der TYPO3 Association von v7; sie wird mit kritischen und Security Fixes bis März 2020 unterstützt.

„Die wohl wichtigste Entwicklung: Die neue TYPO3-Version funktioniert nur noch mit PHP 7. Diese durchaus ambitionierten Mindestanforderungen sollen für einen deutlichen Performance-Boost sorgen. Nicht nur der Backend-Editor, sondern auch die Seitenaufrufe sind spürbar schneller und können einen Geschwindigkeitszuwachs von bis zu 40% im Vergleich zu TYPO3 7 bringen.

TYPO3 Developer Days 2017 in Malmö – plan2net sponsert Coding Night

TYPO3 Developer Days 2017 in SchwedenDie T3DD17 finden vom 13.-16. Juli 2017 in Schweden statt.

Die seit 2005(!) jährlich stattfindende Veranstaltung ist in der Community bekannt und besonders beliebt wegen des besonders regen Austausches unter Entwicklern über neueste Technologien, die Weiterentwicklung von TYPO3 und seinen erfolgreichsten Extensions.
Natürlich werden wir nicht nur inhaltlich zum Gelingen der T3DD17 beitragen und einige zertifizierte TYPO3 Entwickler von plan2net dorthin entsenden.
Auch heuer dürfen wir die T3DD wieder als Sponsor der Coding Night unterstützen – was uns besonders freut! :)

Unsere  Mädls und Jungs werden live aus Malmö berichten!

TYPO3 Extbase Validierung I – Validierung von Frontend Formularen

Jeder der bereits Erfahrung mit der TYPO3 Extbase Validierung gesammelt hat wird wissen, dass die Validierung gerade für Beginner nicht einfach ist zu implementieren. Aus diesem Grund widmet sich der folgende Artikel diesem Thema.

Was wird im Folgenden näher erläutert:

  • Funktionsweise der TYPO3 Extbase Validierung
  • Workflow der Extbase Validierung
    • Extbase Validierung mittels Annotationen im Domain Model
    • Extbase Validierung in der initialize[Name] Action()
  • Vordefinierte Extbase Validatoren
  • Ausgabe der Validierungs-Fehler über Fluid

Tipp der Authorin zu Beginn: Mir hat es enorm geholfen den Cache über den „Clear all chache“ Button im Install Tool zu löschen, wenn Änderungen nicht erschienen sind.

Einführung in die Welt der TYPO3 Hooks

Der heutige Blogbeitrag widmet sich dem Thema Hooks und deren Verwendung in TYPO3. Manche werden sich nun bestimmt denken, was kann an Hooks so schwer zu verstehen sein? Nun, im Prinzip ist das Konzept das sich hinter dem Begriff Hook verbirgt ein leichtes Konzept. Aber nichtsdestotrotz sind es gerade die simplen Dinge im Leben, die die meiste Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund wird im Folgenden näher auf die Verwendung von Hooks in TYPO3 eingegangen.

plan2net begrüsst die Österreichische Energieagentur als Neukunde

Die Austrian Energy Agency (ÖsterrLogo Austrian Energy Agencyeichische Energieagentur) entwickelt Strategien für eine nachhaltige und sichere Energieversorgung, führt Beratungen und Schulungen durch und ist die Vernetzungsplattform für die Energiebranche. Rund 100 Mitarbeiter, vorwiegend aus dem wissenschaftlichen Bereich, beraten Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Die strategischen Schwerpunkte liegen dabei auf der visionzero einer fossilfreien Zukunft, der Transformation des Energiesystems in Richtung Energieintelligenz und den damit verbundenen Umbrüchen in den energierelevanten Branchen.

Die ÖEA setzt seit vielen Jahren TYPO3 und entschied sich nun noch vor Jahreswechsel für plan2net. Die erfahrene TYPO3 Agentur aus Wien darf das nationale Kompetenzzentrum für Energie bei einem grösseren TYPO3 Upgrade sowie nachfolgenden Erweiterungsarbeiten tatkräftig unterstützen.

TYPO3 CMS 7+ Login Provider API und ’sorting‘

Mit der neuen Login Provider API von TYPO3 7+ ist es relativ einfach ein neues Backend Login Service (z.B. SSO) einzuführen.

Der Login Provider wird über ext_localconf.php registriert:

$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['EXTCONF']['backend']['loginProviders'][] = array(
   'provider' => \Plan2net\ExampleAuth\LoginProvider\ExampleLoginProvider::class,
   'sorting' => 200,
   'icon-class' => 'fa-example',
   'label' => 'LLL:EXT:example_auth/…/locallang.xlf:login.link'
);

und hier kommt der Fallstrick auf den ich aufmerksam machen möchte:

sorting bezieht sich nicht auf die Sortierung, die ja allgemein bei 0 beginnen würde (als erster Eintrag), sondern ist eine Priorität. Es zählt hier also der höchste Wert, dann der zweithöchste, usw. Will man seinen eigenen Login Provider als Standard eingetragen haben (statt dem üblichen Benutzername und Passwort), setzt man sorting auf einen hohen Wert wie oben im Beispiel.

Benutzerfreundlicher Umgang mit „broken links“

Durch das lebendige Ändern von Websites ändern sich auch die Adressen einzelner Seiten (URLs) laufend. Dies kann dazu führen, dass gespeicherte Adressen (von Suchmaschinen, Verlinkungen oder Bookmarks) nicht mehr erreichbar sind. Tipps für einen professionellen Umgang damit – und wie Sie Besucher und Suchmaschinen freundlich behandeln sowie den TYPO3 Linkvalidator sinnvoll einsetzen:

1) Technik: Sorge für richtige http Statuscodes

Die grundlegende Aufgabe für die technische Konfiguration Ihres CMS oder Webservers: bei Aufruf unbekannter URLs muss der richtige http Stautscode (in diesem Fall „404 – Not Found“) zurückgegeben werden.

404xstandard

Anfrage